VON DER NATUR LERNEN

MEINE VISION

"Ich bin am Rande des Salzkammerguts aufgewachsen. DAS Refugium für die Sommerfrische, landschaftlich geprägt durch unzählige wunderschöne Seen inmitten einer schroffen Bergwelt. Hier erlebt man unmittelbar, wie sauberes Wasser, die Pflanzen und Mineralien der Alpen Reinheit, Freiheit, Erfrischung und Geborgenheit spenden.

Meine Vision als Mitbegründerin und Entwicklerin von Less is More wird seit jeher von dieser tiefen Beziehung zur Schönheit und Raffinesse der Natur geleitet. Sie hat mich auch in das Studium der Chemie geführt, wo ich in der Biomimetik mein Spezialgebiet gefunden habe: im Studium der Natur findet man - durch die Evolution optimierte - ausgefeilte Funktionsweisen und Wirkstoffe, die sich durch ihre Nachhaltigkeit, ihre Wirksamkeit und ihre atemberaubende Schönheit auszeichnen. Komplex und effizient zugleich. Und genau hier finde ich die Inspiration für die Entwicklung der Produkte von Less is More."

DR. DORIS BRANDHUBER

Mitbegründerin & Entwicklerin von Less is More

DIE BEDEUTUNG
DES WESENTLICHEN

Less is More stellt das Wesentliche in die Mitte und vereinigt dabei die Bedürfnisse der Menschen mit den Anliegen der Welt.

BIO

Wir bieten nachhaltige Biokosmetik, die mit dem Label COSMOS Organic gemäß COSMOS Standardzertifiziert ist. Damit unterstützen wir kleine und regionale Qualitätshersteller, die mit Sorgfalt feinste Rohstoffe produzieren.

FUNKTIONAL

Durch das Zusammenspiel von Naturwissenschaft, Kosmetiker:innen und Aromatherapiekompetenz sind die Produkte hochwirksam und sorgen für optimale Anwendbarkeit und Ergebnisse.


SOZIAL

Wir übernehmen durch sozial faires, zukunftsorien­tiertes, transparentes Handeln Verantwortung für die jetzige und zukünftige Generationen. Seit 2017 ist das Unternehmen deshalb auch als B­Corp zertifiziert.


SCHÖN

Schönheit ist kein Ideal, keine Vorgabe, sondern eine Erfahrung der Sinne und des Herzens. Mit unserer Biokosmetik steht für uns Schönheit durch Gesundheit im Vordergrund.

UNSERE GRÜNDER

DR. DORIS BRANDHUBER, CHEMIKERIN & AROMATHERAPEUTIN

Ihre Faszination für Kreation, Transformation und für Designs und Materialien, welche die Zukunft formen, führt Doris Brandhuber in die Chemie. Als langjährige Yogaschülerin mit einer ausgeprägten Leidenschaft für die Umwelt findet sie in der Biomimetik ihr Spezialgebiet. Der interdisziplinäre Bereich generiert systematisch Produkte von optimiertem Nutzen, indem er sich Aufbau und Funktionsweisen der Natur zum Vorbild nimmt.

Zwischenzeitlich als Umweltreferentin tätig befasst sich die promovierte Chemikerin nicht nur intensiv mit der Zusammensetzung, sondern insbesondere mit den Gesundheits- und Umweltaspekten moderner Kosmetik. Bei der Gründung von Less is More wird schnell klar, dass nur die Entwicklung einer eigenen Linie ihrem Anspruch an eine gesunde und ehrliche Haarkosmetik bestmöglich gerecht wird. Die Chemikerin verzichtet auf ein Forschungsstipendium für Yale und kreiert stattdessen Rezepturen für Less is More. Heute ist Doris Brandhuber ausgebildete Aromatherapeutin und verfügt über umfassende Erfahrung auf dem Gebiet der Biokosmetik.

HANNES TRUMMER, HAIRSTYLIST & TRAINER

Hannes Trummer eröffnete 2005 einen kleinen Friseursalon mit großen Ambitionen im Zentrum von Wien. Zuvor hatte er die Meisterschule für Malerei in Graz absolviert und war bei einer renommierten internationalen Friseurkette sehr erfolgreich als Art Director und Staff-Trainer tätig gewesen. Seine intensive Auseinandersetzung mit der Feldenkrais Methode (Bewusstheit durch Bewegung) und sein Anspruch, den Kunden und dessen Bedürfnisse in den Mittelpunkt zu stellen, hatten ihn veranlasst, die Idee „Less is More“ zu entwickeln: Durch die Reduktion auf das Wesentliche soll dem Bedürfnis nach Raum für Entfaltung Rechnung getragen werden.

Mit seinem Salon schafft er die erste Realisierung des Less is More-Konzepts. Dieses findet beispielsweise in der sehr reduzierten Architektur und Ladengestaltung Ausdruck, in der einzig der Kunde und sein Spiegelbild als Dekoration fungieren. In ruhiger, harmonischer Atmosphäre finden sich Raum und Zeit, um mittels Akzeptanz des kundeneigenen Stils, technischem Knowhow und Feingefühl für Ästhetik den persönlichen Geschmack des Kunden umzusetzen. Als CEO von minusplus, den Flagshipstores von Less is More, war er maßgeblich an der Entwicklung der minusplus-Methode beteiligt – einem einzigartigen Schnitt- und Trainingskonzept für Körper, Geist und Seele.

NACHHALTIG IM GANZEN

UNTERNEHMENSZERTIFIZIERUNG. B CORP - ZERTIFIZIERTE B CORPORATION

Seit 2017 zählt Less is More zu den ersten Unternehmen Österreichs, die eine B CORP Zertifizierung erhalten haben. B Corps werden durch das B Lab nach strengen Standards hinsichtlich ihrer Leistung, ihrer Verantwortlichkeit und ihrer Transparenz in sozialen sowie Umweltaspekten zertifiziert.

Wir stellen uns eine globale Wirtschaft vor, die Unternehmen als eine Kraft für das Gute nutzt. Diese Wirtschaft besteht aus einer neuen Art von Unternehmen - der B Corporation - die zweckorientiert ist und Nutzen für alle Stakeholder schafft, nicht nur für die Aktionäre.

ALS B-CORPORATIONS UND FÜHRER DIESER AUFSTREBENDEN WIRTSCHAFT GLAUBEN WIR:

... dass wir die Veränderung sein müssen, die wir in der Welt suchen.

... dass alle Geschäfte so geführt werden sollten, dass die Menschen und der Ort eine Rolle spielen.

... dass Unternehmen durch ihre Produkte, Praktiken und Gewinne keinen Schaden anrichten und allen zugute kommen sollen.

Dies erfordert, dass wir mit dem Verständnis handeln, dass wir alle voneinander abhängig sind und somit Verantwortung füreinander und für künftige Generationen tragen.